6. Internationale Konferenz der DGHWi

ZHAW_Haus_Adeline_Favre_03

Chancengleichheit - Equality & Equity in Childbirth

Neuer Termin: 28.- 29. Juli 2022

Die Konferenz wird pandemiebedingt vom 10.- 11. Februar 2022 auf den 28.-29. Juli 2022 verlegt.

Im folgenden Abschnitt erfahren Sie Ihre Optionen, wenn Sie Ihr Ticket schon gekauft haben.

Verschiebung der 6. Internationalen Konferenz der DGHWi

 

Angesichts der aktuellen Covid-19 Entwicklungen in der Schweiz hat sich der Vorstand der DGHWi trotz ausgearbeitetem Hygienekonzept für eine Verschiebung der Konferenz "Chancengleichheit - Equality & Equity in Childbirth" in den Sommer 2022 entschieden. Die Konferenz wird wie geplant in Winterthur an der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften stattfinden. Wir werden die Möglichkeit zum Kauf von vergünstigten Early Bird Tickets natürlich verlängern. Die Mitgliederversammlung der DGHWi wird wie geplant am 10. Februar 2022, allerdings im digitalen Format, stattfinden. Wenn die Tickets schon gebucht sind, gibt es folgende Optionen:

1. Ticket behalten. Das Ticket für den Konferenztermin im Februar 2022 behält seine Gültigkeit für den neuen Termin im Juli 2022.

2. Ticket zurückgeben. Das Ticket kann ohne Angaben von Gründen in einer formlosen Mail - unter Nennung des Namens und der Kontonummer - an die Geschäftsstelle der DGHWi (geschaeftsstelle@dghwi.de) storniert werden, der volle Betrag wird zurück überwiesen.

Die Sicherheit unserer Mitglieder und Teilnehmenden liegt uns am Herzen! Wir bedanken uns für das Verständnis. Bei Fragen steht die Geschäftsstelle jederzeit zur Verfügung.

Der Vorstand der DGHWi

Die Mitgliederversammlung der DGHWi findet weiterhin
am 10. Februar 2022 nun von 10:00 bis 14:00 Uhr digital (online) statt.
Informationen finden Sie auch auf unserer
Website unter Veranstaltungen hier. Alle Unterlagen zur Versammlung sind im internen Bereich hinterlegt hier.

Konferenzkosten

Early Bird Tickets bis zum 30. April 2022

 

DGHWi Mitglieder

regulär:         190€

ermäßigt:      120€ (einzeln)

100€ (Gruppenticket für 5.- 9. Personen, Preis pro Person)

 

Nicht-DGHWi Mitglieder

regulär:         250€

ermäßigt:      140€ (einzeln)

120€ (Gruppenticket für 5.- 9. Personen, Preis pro Person)

 

Online Pass

1 Tag:              50€

2 Tage:           100€

Erläuterungen zu den Tickets

Reguläre Tickets für die DGHWi Mitglieder sind für ordentliche Mitglieder oder mindestens zwei Personen aus einer Fördermitgliedschaft.

Ermäßigte Tickets sind für Rentner*innen, Hebammenauszubildende und Hebammenstudent*innen. Eine Bescheinigung wird für die Anmeldung benötigt.

Mit dem Online Pass können die Hauptvorträge als Mitschnitt angeschaut werden.

Ab dem 1. Mai gelten folgende Ticketpreise

 

DGHWi Mitglieder

regulär:         240€

ermäßigt:      150€ (einzeln)

100€ (Gruppenticket für 5.- 9. Personen, Preis pro Person)

 

Nicht-DGHWi Mitglieder

regulär:         295€

ermäßigt:      170€ (einzeln)

120€ (Gruppenticket für 5.- 9. Personen, Preis pro Person)

 

Online Pass

1 Tag:              50€

2 Tage:           100€

Franka-ICM

Keynote

 

Die Keynote wird Dr. Franka Cadée halten.

Dr. Cadée ist Hebamme und die Präsidentin der International Confederation of Midwives (ICM). Sie ist darüber hinaus Mitglied im Executive Board of the Partnership for Maternal and Newborn Health (PMNCH), im Nairobi Summit ICPD25 follow-up und Vorstandsmitglied im ICM With Women charity.

In ihrer Forschungstätigkeit widmet sich Franka Cadée den Themen sexuelle und reproduktive Gesundheit sowie Rechten und der Rolle von Hebammen.

Franka Cadées Twitter Account.

Ziel der Konferenz

Die 6. Internationale Konferenz soll dem fachlichen Austausch und der Vernetzung von Hebammen und anderen Professionen im deutschsprachigen und europäischen Raum dienen, die sowohl in der Forschung, der Lehre oder (außer-)klinischen Praxis tätig sind und an der Hebammenwissenschaft Interesse haben. Sie will einen Reflexions- und Diskussionsraum schaffen, welcher Forschungsinteressen weckt, innovative Ansätze der Hebammenversorgung stimuliert und die Reflexion von (außer-) klinischen Erfahrungen und eigener Forschungstätigkeit befördert.

Im Rahmen der Konferenz werden Forschungsergebnisse und wissenschaftlich-methodische Herausforderungen der Hebammenwissenschaft sowie relevanter angrenzender Wissenschaften in Vorträgen und Posterpräsentationen zur Diskussion gestellt.

Posterprämierung

Im Rahmen der Konferenz werden die besten drei Poster prämiert. Die Gewinner*innen können sich auf folgende Preise freuen: 1. Preis (150€), 2. Preis (100€) und 3. Preis (50€).

Tagungsorganisation

ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften, Institut für Hebammen, Departement Gesundheit

Katharina-Sulzer-Platz 9,

Postfach, CH-8401 Winterthur

 

6-int-konferenz@dghwi.de

Veranstalter

Deutsche Gesellschaft für Hebammenwissenschaft e.V.
Geschäftsstelle
Postfach 1242
31232 Edemissen

Übernachtungsmöglichkeiten in Winterthur

Hier werden zeitnah Hotel-Kontingente für die Konferenz der DGHWi 2022 erscheinen.

Frühere Internationale Konferenzen

AIMG_9228

5. Internationale Konferenz der DGHWi (2020 in Bochum)

FRANKE_DGHWiTagung 2018_Cecily M Begley_01

4. Internationale Konferenz der DGHWi (2018 in Mainz)

IMG_0861

3. Internationale Konferenz der DGHWi (2016 in Kassel)

Bild3_v2

2. Internationale Konferenz der DGHWi (2014 in Kassel)

Bild1

1. Internationale Konferenz der DGHWi (2011 in Hildesheim)

6. Int. Conference

Zur Anmeldung