6. Internationale Konferenz der DGHWi

ZHAW_Haus_Adeline_Favre_03

Chancengleichheit - Equality & Equity in Childbirth

10.- 11. Februar 2022

Winterthur an der ZHAW

 

Kongresszeiten: 10. (14:30- 19:30 Uhr) + 11. (9- 17:30 Uhr)

Sie können sich hier für die Online- oder Präsenz-Teilnahme anmelden. Die Konferenzkosten finden Sie im folgendem Abschnitt.

Konferenzkosten

Early Bird Tickets (bis zum 30. November 2021)

 

DGHWi Mitglieder

regulär:         190€

ermäßigt:      120€ (einzeln)

100€ (Gruppenticket für 5.- 9. Personen, Preis pro Person)

 

Nicht-DGHWi Mitglieder

regulär:         250€

ermäßigt:      140€ (einzeln)

120€ (Gruppenticket für 5.- 9. Personen, Preis pro Person)

 

Online Pass

1 Tag:              50€

2 Tage:           100€

Erläuterungen zu den Tickets

Reguläre Tickets für die DGHWi Mitglieder sind für ordentliche Mitglieder oder mindestens zwei Personen aus einer Fördermitgliedschaft.

Ermäßigte Tickets sind für Rentner*innen, Hebammenauszubildende und Hebammenstudent*innen. Eine Bescheinigung wird für die Anmeldung benötigt.

Mit dem Online Pass können die Hauptvorträge als Mitschnitt angeschaut werden.

Ab dem 1. Dezember gelten folgende Ticketpreise

 

DGHWi Mitglieder

regulär:         240€

ermäßigt:      150€ (einzeln)

100€ (Gruppenticket für 5.- 9. Personen, Preis pro Person)

 

Nicht-DGHWi Mitglieder

regulär:         295€

ermäßigt:      170€ (einzeln)

120€ (Gruppenticket für 5.- 9. Personen, Preis pro Person)

 

Online Pass

1 Tag:              50€

2 Tage:           100€

Franka-ICM

Keynote

 

Die Keynote wird Dr. Franka Cadée halten.

Dr. Cadée ist Hebamme und die Präsidentin der International Confederation of Midwives (ICM). Sie ist darüber hinaus Mitglied im Executive Board of the Partnership for Maternal and Newborn Health (PMNCH), im Nairobi Summit ICPD25 follow-up und Vorstandsmitglied im ICM With Women charity.

In ihrer Forschungstätigkeit widmet sich Franka Cadée den Themen sexuelle und reproduktive Gesundheit sowie Rechten und der Rolle von Hebammen.

Franka Cadées Twitter Account.

Ziel der Konferenz

Die 6. Internationale Konferenz soll dem fachlichen Austausch und der Vernetzung von Hebammen und anderen Professionen im deutschsprachigen und europäischen Raum dienen, die sowohl in der Forschung, der Lehre oder (außer-)klinischen Praxis tätig sind und an der Hebammenwissenschaft Interesse haben. Sie will einen Reflexions- und Diskussionsraum schaffen, welcher Forschungsinteressen weckt, innovative Ansätze der Hebammenversorgung stimuliert und die Reflexion von (außer-) klinischen Erfahrungen und eigener Forschungstätigkeit befördert.

Im Rahmen der Konferenz werden Forschungsergebnisse und wissenschaftlich-methodische Herausforderungen der Hebammenwissenschaft sowie relevanter angrenzender Wissenschaften in Vorträgen und Posterpräsentationen zur Diskussion gestellt.

Tagungsorganisation

ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften, Institut für Hebammen, Departement Gesundheit

Katharina-Sulzer-Platz 9,

Postfach, CH-8401 Winterthur

 

6-int-konferenz@dghwi.de

Veranstalter

Deutsche Gesellschaft für Hebammenwissenschaft e.V.
Geschäftsstelle
Postfach 1242
31232 Edemissen

Übernachtungsmöglichkeiten in Winterthur

Hier werden zeitnah Hotel-Kontingente für die Konferenz der DGHWi 2022 erscheinen.

Frühere Internationale Konferenzen

AIMG_9228

5. Internationale Konferenz der DGHWi (2020 in Bochum)

FRANKE_DGHWiTagung 2018_Cecily M Begley_01

4. Internationale Konferenz der DGHWi (2018 in Mainz)

IMG_0861

3. Internationale Konferenz der DGHWi (2016 in Kassel)

Bild3_v2

2. Internationale Konferenz der DGHWi (2014 in Kassel)

Bild1

1. Internationale Konferenz der DGHWi (2011 in Hildesheim)

6. Int. Conference

Zur Anmeldung